Brandmeldeanlage – Alarmübung

Einsatznummer: 19-072
Datum: 14.11.2019 19:14
Straße: Hauptstr.
Ort: Burgebrach
Einsatzart: Alarmübung
Alarmierte Schleifen FME: xxxx6 and xxxx8
Eingesetzte Fahrzeuge: Tanklöschfahrzeug (TLF 4000), Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12), Rüstwagen (RW2), Mannschaftswagen (MW), and Einsatzleitwagen (ELW)
Mannschaftsstärke: 1/2/114
Einsatzleiter: Matthias Titz

Wir wurden zu einer Alarmübung an das Seniorenzentrum St. Vitus nach Burgebrach alarmiert.
Angenommen hatten wir das Auslösen der Brandmeldeanlage. Bei unserem Eintreffen teilte uns die diensthabende Pflegekraft mit, dass im 3. OG im Bereich der Technikzentrale eine Rauchentwicklung festzustellen war.
Unter schweren Atemschutz gingen wir in das 3. OG vor, wo wir vor der Herausforderungen standen, dass 3 Personen im Bereich der Technikzentrale vermisst wurden.
Zu unserer Unterstützung alarmierten wir den Löschzug 2 der Feuerwehren des Marktes Burgebrach. Zusammen mit der Besatzung unseres Tanklöschfahrzeug wurde vom Löschzug 2 ein Angriff über das zweite Treppenhaus vorgetragen.
Nachdem alle vermissten Personen gefunden und die Belüftungsmaßnahmen erledigt waren, beendeten wir nach einer Stunde die erfolgreich durchgeführte Übung.