Gefahrstoffaustritt (kleine Menge)

Einsatznummer: 20-020
Datum: 28.03.2020 11:18
Straße: Hirschbrunn
Ort: Hirschbrunn
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierte Schleifen FME: xxxx6 and xxxx8
Eingesetzte Fahrzeuge: Tanklöschfahrzeug (TLF 4000), Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12), Rüstwagen (RW2), Drehleiter (DLA (K) 23/12), Mannschaftswagen (MW), and Einsatzleitwagen (ELW)
Mannschaftsstärke: 1/2/20
Einsatzleiter: Matthias Titz

Zur Unterstützung des Löschzug 3 der Feuerwehren des Marktes Burgebrach wurden wir zusammen mit den Feuerwehren Mühlendorf, Schlüsselfeld, Steguarach und Steppach nach Hirschbrunn alarmiert.
Auf einer Flurstraße versuchte ein Landwirt mit angehängter Spritze zu rangieren. Dabei kippte die Anhängerspritze um. Aus diesem Grund lief ein Teil der Spritzbrühe aus.
Durch die FF Steppach wurde die Flüssigkeit mit einem Chemikalienbinder abgestreut.
Mit einem Bagger stellte der Besitzer den Anhänger wieder auf.
Das Wasserwirtschaftsamt, welches zur Prüfung der Einsatzstelle informiert wurde, gab die Einsatzstelle wieder frei.