Festkommers 150 Jahre FF Burgebrach

Am 23. März 2019 lud die Feuerwehr Burgebrach zu ihrem Festkommers ein und startete somit die Feierlichkeiten zu ihrem 150jährigen Bestehen vom 29. Mai bis 2. Juni 2019.

150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Burgebrach

Nach einem Festgottesdienst in der Kirche St. Vitus mit Dekan Albert Müller, sowie den Pfarrern Bernhard Friedmann und Reinald Bogensperger traf man sich anschließend zum Totengedenken am Ehrenmal. Von da aus startete dann ein Umzug mit musikalischer Begleitung des Spielmannszugs der Patenfeuerwehr Höchstadt zur Steigerwaldhalle.

Dort angekommen eröffnete der erste Vorstand Florian Thienel die Feierstunde vor rund 300 Gästen mit etlichen Anekdoten aus den vergangenen 150 Jahren. Umrahmt wurde das Programm vom Bläserensemble der Ebrachtaler Musikanten und dem Gesangverein im Steigerwald Burgebrach.

Eine ganz besondere Überraschung hatte der erste Bürgermeister und Schirmherr der Festlichkeiten Johannes Maciejonczyk dabei: Er präsentierte die Geschichte der Feuerwehr Burgebrach in einem dreiminütigen Zeichentrickfilm, der von den anwesenden Gästen mit tosendem Applaus gewürdigt wurde.

Zu den Festrednern gehörten Landrat Johann Kalb und Kreisbrandrat Bernhard Ziegmann, die beide die Stellung der Feuerwehr Burgebrach als Stützpunktfeuerwehr im westlichen Landkreis hervorhoben und die geleistete Arbeit der ehrenamtlichen Kräfte lobten.

Anschließend überreichte Florian Thienel einen Scheck über 1500 Euro an die Stiftung „Hilfe für Helfer“, einer Einrichtung des Landesfeuerwehrverbandes Bayern zugunsten verunfallter und geschädigter Feuerwehraktiver und deren Angehöriger. Entgegengenommen wurde der Scheck vom Schriftführer des LFV Bayern und Stadtbrandrat Bamberg Matthias Moyano.

Zum Schluss sangen alle zusammen das Feuerwehrlied und man ging zum gemütlichen Teil des Abends über.

Mit diesem sehr gelungenen Abend steigt nun die Vorfreude auf das eigentliche Fest, zu dem die Feuerwehr Burgebrach ins Festzelt am Festplatz einlädt. Neben Tanzveranstaltungen mit den Troglauer Buam, Die jungen Aalbachtalern und Barbed Wire findet am Sonntag den 2. Juni der große Festumzug mit über 100 Vereinen durch Burgebrach statt. 

Das könnte Dich auch interessieren …